Wasser für Mr. Kalama

Und wieder kann ich von einem Erfolg berichten, den viele Spender möglich gemacht haben. In unserer ärmsten Region, die ich relgemäßig bei meinem Aufenthalt besuche, hab ich eine Familie getroffen, deren Leben wie bei fast allen vom Wasser abhängt. Die nächste Wasserstelle ist 1,5km entfernt. Jeden Spätnachmittag musste die ganze Familie zusammen helfen und mit einem Handkarren genug Wasser nach Hause transportieren. Der Vater ist ein unglaublich bemühter Mann, immer wieder versucht er, seine kleine Landwirtschaft in Schwung zu bringen, immer wieder Missernten, wenn es einfach nicht regnet. Und Hunger ist ein ständiger Begleiter. Jetzt gibt es Wasser beim Haus, übrigens damit auch für die Nachbarn. Und Mr. Kalama hat uns versprochen, dass sich sein Leben damit drastisch ändern wird und dass er allen seinen Kindern Bildung ermöglichen wird.
Wasser – der Anfang von allem. Danke an alle, die mit ihren Spenden ein Lächeln auf das Gesicht eines Menschen zaubern und Hoffnung geben.

 

Hilfe für drei Buben gesucht

Eine Nachricht von Gabi Vonwald: „Brauche wieder mal Unterstützung für ein Projekt rund um drei unserer Buben. Natürlich auch an die jeweiligen Paten, aber gern auch Hilfe von allen anderen. Alle drei besuchen unsere Schule, die beiden ersten schon Secondary. Und alle drei sind sehr, sehr gut. Bernard hat in seinem Brief über die Wohnverhältnisse geschrieben (obwohl nicht verwandt, wohnen sie in einem gemieteten Haus näher zur Schule, immer noch nicht wirklich nah, aber möglich), zahlen zusammen 12,- Euro Miete, schlafen derzeit am nackten Boden, kein Platz zum Lernen und kein Licht. Zusätzlich wohnt noch ein Cousin bei ihnen der nicht in unsere Schule geht (noch nicht).
Wir haben uns jetzt überlegt, zwei Stockbetten anzuschaffen mit guten Matratzen, dazu einen größeren Tisch und Stühle und eine Solaranlage. Kostenpunkt ca. 900,- Euro. Also für jedes unserer Kinder 300,- (Cousin nascht mit). Und ein Fahrrad irgendwann wäre auch sicher gut, einkaufen, Wasser transportieren usw.

Wer kann helfen?

Förderprogramm Mikrokredite

Unsere erfolgreichen Mikrokredite führen wir 2017 mit einem zweijährigen Förderprogramm Mikrokredite fort – die Kreditnehmer erhalten dabei nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch Coaching und Mentoring, um eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation zu erreichen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie uns bei diesem Projekt unterstützen möchten!

Mehr zum Programm hier auf unserer Webseite: Förderprogramm Mikrokredite.

Wasser!

Es ist vollbracht, wir haben unser eigenes Grundwasser. Jetzt sparen wir noch auf eine Elektropumpe und Leitung, um es direkt in unsere Wassercontainer zu befördern, dann sind wir für die nächste Dürreperiode gut gerüstet.

Neue Bilder aus Kilifi

Mal ein paar Impressionen unserer Kids. Ich glaube, die Bilder zeigen mehr als alle Worte, hier wachsen zufriedene Menschen heran.

Neue Kinder auf Patensuche

Gerade habe ich wieder 6 Kinder auf die Webseite gestellt, die Paten suchen. Alle Informationen zu diesen Kindern finden sich hier: Kinder an der Kilifi Vonwald School (Patenschaften ab 25 Euro) und Kinder an anderen Schulen (Patenschaften ab 15 Euro).

Um eine Patenschaft zu übernehmen, füllen Sie bitte das Patenschaftsformular aus.

«

»