Mitarbeit vor Ort

Vielleicht haben Sie ja schon oft mit dem Gedanken gespielt, nicht nur aus der Ferne irgendwie zu helfen, Geld zu überweisen, Patenschaften zu übernehmen, sondern auch einmal ganz direkt Ihre Zeit und Arbeitskraft zur Verfügung zu stellen. Wir bieten in unserer Organisation jungen engagierten Menschen diese Möglichkeit.


IMG_0681Voraussetzungen für ein Volontariat

– Vollendetes 18. Lebensjahr (Volljährigkeit)

– Persönliches Gespräch mit Frau Vonwald

– Einschulung zur Einführung in das Projekt durch Frau Vonwald, Dauer ein Nachmittag, Kosten dafür Euro 90,- (dies wird nicht zurück erstattet, falls wir uns gegen Sie entscheiden sollten, oder Sie es sich anders überlegen).

– Mindestverpflichtung ein Monat, maximal 6 Monate, möglichst während der Schulzeit. (Schulzeit ist Jänner bis März, Mai bis Juli und September bis November). Alle Ausflüge, Safaris und sonstige private Erlebnisse ausschließlich vor oder nach der Volontariatszeit bzw. nach persönlicher Absprache!

– Abschluss einer gültigen Auslandskrankenversicherung

– Vorlegen eines Leumundszeugnisses (nicht älter als drei Monate) sowie eines ärztlichen Attestes, dass weder körperliche noch seelische Gründe gegen einen Aufenthalt in Kenia sprechen.

– Flugbuchung in Eigenregie und auf eigene Kosten

– Mietzahlung für Unterkunft und Verpflegung in der Schule, Strom und Wasser pro Monat Euro 350,-  plus jeweils 50,- Euro für die Fahrt vom Flughafen oder zum Flughafen. Dieser Betrag ist bis spätestens vier Wochen vor Reiseantritt als Gesamtsumme zu überweisen. Bei einem Rücktritt bis vier Wochen vor Reiseantritt erstatten wir den Betrag zurück, später nur dann, wenn es uns gelingt, kurzfristigen Ersatz zu finden.

– Hörbuch „Mama Karembo“ über die Entstehung des Projektes zur Gänze angehört

Vorgangsweise

1. Email mit Lebenslauf und Bewerbung an gabriela@vonwald.at. Bitte ein Foto beilegen, gewünschte Dauer und Zeit sowie persönliche Talente und Hobbies wie Instrument, Sport, künstlerische Arbeiten, Handarbeiten, Kochen usw. Warum sollten wir uns für Sie entscheiden?

2. Warten auf Antwortmail und Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

3. Einschulung

4. Bei beiderseitigem Einvernehmen, Abschluss eines Vertrages über die vereinbarte Zeit (hier finden Sie die Volontariatsvereinbarung). Überweisung der Unterbringungskosten und Flugbuchung.

5. Sie teilen uns die Flugdaten mit, damit wir Sie abholen können.

Ihre Tätigkeiten im Rahmen des Projekts 

Mitarbeit im Schulbetrieb, wo immer es gebraucht wird. Dazu gehört:

– Pausenaufsicht der Kleinsten

– Nachmittagsveranstaltungen auch in Eigenregie (Sport, Musik)

– Hilfe in der Küche

– Hilfe im Garten

– Hilfe im Büro

– Feldarbeit, also Besuch unserer Familien und Report der auftauchenden Probleme und Wünsche

– Kontrolle der Hausaufgaben

– Selbständiges Erarbeiten eines Themas für die größeren Kinder

– Aufsicht Bibliothek

– uvm

Die jeweilige Tätigkeit wird jede Woche neu festgesetzt, wir versuchen dabei, Ihnen möglichst viele Facetten unserer Arbeit nahe zu bringen. Wünsche können geäußert werden, es gibt allerdings keine Garantie auf „Lieblingstätigkeiten“.

„Arbeitszeit“ ist dabei Montag bis Freitag von 8.00 bis 16 Uhr. Sie erhalten in der Schule ein Frühstück und ein Mittagessen. Dies ist das gleiche Essen, das auch alle Kinder und Lehrer erhalten. Abendverpflegung in Eigenregie. Lokale im Ort.

Unterbringung

Direkt in Kilifi in Gehdistanz zur Schule (allerdings sollte man doch etwas sportlich sein, man geht ungefähr 20 Minuten, ansonsten gibt es billige Motorradtaxis) wohnen sie maximal zu zweit in einer Wohnung mit zwei Schlafzimmern und einem gemeinsamen Wohnzimmer. Es gibt eine einfach eingerichtete Küche mit Kühlschrank und Elektroherd, ein Badezimmer mit Dusche und europäische Sitztoilette mit Wasserspülung.  Betten natürlich mit Moskitonetz.

Die Wohnung verfügt über keine Klimaanlage, aber einen Deckenventilator. Strom und Internet vorhanden.

Während des Aufenthaltes reinigen Sie Ihre Unterkunft selbst, jeweils in den Ferien wird dies von uns einmal im größeren Stil erledigt. Die Schule verfügt über eine Waschmaschine, wo Sie Ihre Kleidung waschen können.