Krankenversicherung

Zum Jahreswechsel wünscht man sich Gesundheit. Dabei vergisst man oft, dass Gesundheit nicht nur mit Lebenswandel oder Genen, sondern auch mit Geld zu tun hat. Wie viel Gesundheit hätten wir hier in Europa, wenn es keine Versicherung geben würde, wenn wir jeden Arztbesuch, jedes Röntgen, jede Operation, jeden Krankenhausaufenthalt aus unserer Tasche bezahlen müssten?
Wir haben für „unsere“ Kinder in Kenia eine Möglichkeit gefunden, sie kranken zu versichern. Mit nur 24,- Euro für ein Jahr.
Wir wissen, es lesen hier viele mit, die sich denken, ich würde gern, aber eine Patenschaft ist mir zu viel Bindung, zu viel Verantwortung, was, wenn ich mir das in drei Monaten nicht mehr leisten kann.
Aber eine Krankenversicherung für ein Jahr?

Wir bedanken uns jetzt schon und wünschen Ihnen und Ihrer Familie vor allem Gesundheit.

eine tolle story

Ich hab eine Story für euch, die eigentlich das symbolisiert, was Hilfe sein soll:

Wir unterstützen eins der Kinder seit dem Kindergarten. Keine Mama, Papa arbeitet irgendwo, Kind lebt bei der Tante.  Brian hat jetzt die 8. Klasse geschafft.

Und – der Vater ist wieder aufgetaucht, zu uns gekommen, er habe die letzten Jahre viel gearbeitet und viel gespart, er würde gern Brian nun die Secondary selbst finanzieren, alles andere sei unmoralisch. Daher – Brian ist nicht mehr in unserem Projekt mit einem der aller, allerbesten Gründe überhaupt.

Ist das nicht schön?