Hidaya Abdala Kazungu

Mädchen, 13.03.2005, Class 7

Hidaya ist ein uneheliches Kind. Die Mutter hat nach der Geburt geheiratet (nicht Hidayas Vater) und hat Hidaya zu den Großeltern gegeben und sich nicht weiter um sie gekümmert. Aber auch die Großmutter wollte sich um Hidaya nicht kümmern und so hat sich Hidayas Tante entschlossen, das Kind bei sich und ihrer Familie aufzunehmen. Hidaya hat bei der Tante 3 kleinere „Geschwister“ – Jamali, Grace und Joyce. Die Familie lebt in einem gemieteten Haus. Die Tante ist „businesswoman“, d.h. sie verkauft Lebensmittel oder Kleidung. Das Einkommen ist aber nicht so hoch, dass sie für die Ausbildung reicht.

Hidaya besucht das Half Boarding unserer Schule. Eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro im Monat. Einen Paten hat Hidaya bereits. Sie sucht noch weitere Paten, die eine Teilpatenschaft über 25 Euro im Monat übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN