Fortschritte beim Küchenumbau

Unsere Köchinnen – diese Frauen arbeiten unglaublich hart jeden Tag, um unsere 600 Kinder mit drei Mahlzeiten zu versorgen. Gekocht wird auf Feuer, alles in Handarbeit, natürlich auch das Waschen des Geschirrs hinterher – bislang muss das Wasser dafür noch in Eimern herangeholt werden. Auf dem ersten Foto erklärt Gabi zusammen mit unserer Schulleiterin Madam Nelly den Kindern, was die Köchinnen für sie leisten.

Mit dem Küchenumbau möchten wir auch Ihnen die Arbeit erleichtern – fließend Wasser in einem Waschraum, die Küche größer und heller, neue Fliesen, besserer Lagerraum. Die Renovierungsarbeiten gehen flott voran. Auf den weiteren Fotos ist das Enstehen des Waschbereiches und die Verfliesung zu sehen.

Wir sind sehr dankbar für weitere Spenden, vielleicht mögen ja auch Firmen helfen. Gegen eine schöne Werbetafel, Werbung auf der Homepage, Fotos usw.

Career-Kompass

In unserer Schule steht jetzt auch ein Career-Kompass, um den großen Secondary-Schülern Orientierung zu geben bei der Berufsfindung. Für jedes Studienfach sind die Schulfächer aufgeführt, in denen gute Leistungen nötig sind, damit man eine Zulassung an der Universität bekommt.

Back to school

Nach 10 Monaten Lockdown beginnt heute in allen Schulen in Kenia – so auch in unserer – wieder der reguläre Präsenzunterricht.

Natürlich mit hohen Auflagen, viel Abstand, Masken, Hände waschen – aber, es ist ein wenig zurück ins Leben.

«