Kinder an der Kilifi Vonwald School

Diese Kinder besuchen die Kilifi Vonwald School und suchen Paten. Eine Patenschaft kostet monatlich 25 Euro (Kindergarten und Primary bis zur 6. Klasse) bzw. 50 Euro (7. und 8. Klasse Primary mit Halfboarding und Secondary). Für die großen Schüler können Sie auch gerne eine Teilpatenschaft übernehmen.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Wir melden uns dann per Email bei Ihnen mit weiteren Informationen.

Feswal Abdalla Hassan

Bub, 12.5.2011, Kilifi Vonwald School, PP1

Feswal hat vier Gecschwister. Seine drei größeren Schwestern sind in der Primary, der kleine Bruder ist noch nicht im Kindergarten. Feswals Vater ist vor drei Jahren gestorben, die Mutter hat in der Zwischenzeit wieder geheiratet und der Stiefvater kümmert sich zusammen mit der Mutter um die Kinder. Die Mutter hat niemals die Schule besucht und arbeitet als Haushaltshilfe, der Vater ist Maurer ohne feste Anstellung. Die Familie hat eine eigene Hütte.

Eine Patenschaft für Feswal beträgt 25 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Baraka Karisa

Bub, 12.2.2002, Class 7

Baraka möchte gerne Lehrer werden, am meisten interessieren ihn Mathematik und Naturwissenschaften. In seiner Freizeit hilft er meist seinen Eltern bei der Arbeit, er trifft sich aber auch gerne mit Freunden. Er möchte einmal ein sicheres Leben führen und Verantwortung für sich und seine Familie übernehmen. Beide Eltern leben, der Vater macht Gelegenheitsjobs, die Mutter verkauft Gemüse. Baraka hat 3 Schwestern und 1 Bruder.

Baraka besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft für ihn kostet daher 50 Euro im Monat.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Hassan Hamisi

Bub, 14.08.2010, Kilifi Vonwald School, Class 1

Hassan Eltern haben große Schwierigkeiten, den Lebensunterhalt für die Familie aufzubringen und die 6 Kinder zur Schule zu schicken. Der Vater ist Bauarbeiter, die Stiefmutter hält Vieh und versucht die Familie damit zu unterstützen.

Eine Patenschaft für Hassan beträgt 25 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Everline Kanze Jumaa

Mädchen, 20.04.2001, Kilifi Vonwald Secondary, Form 1

Everlines Vater arbeitet im Steinbruch, ihre Mutter hat keine feste Arbeit. Everlines Schwester Irene besucht eine Secondary, die älteste Schwester ist bereits verheiratet. Die jüngeren vier Geschwister gehen in die Schule. Everline lebt bei Verwandten in einem Haus.

Asia besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Mwanaisha Idd Nzivo

Mädchen, 26.03.2008, Kilifi Vonwald School, Class 4

Beide Eltern leben, der Vater ist Gelegenheitsarbeiter, die Mutter versucht mit dem Verkauf von Gemüse etwas zum Familieneinkommen beizutragen. Sie haben jedoch Schwierigkeiten, die Familie zu ernähren und die Kinder zur Schule zu schicken. In ihrer Freizeit hilft Mwanaisha ihrer Mutter und sie liest gerne. Sie möchte einmal Ärztin werden. Die Familie lebt in einer Hütte bei einem Nachbarn. Mwanaisha hat zwei Geschwister.

Eine Patenschaft für Mwanaisha beträgt 25 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Charo Chai Jefwa

Bub, 18.2.2001, Class 8

Der Vater ist gestorben, die Mutter versucht mit Gelegenheitsjobs die Familie zu ernähren. Die Familie
lebt in einem Social Living Haus. Charo hat 2 Brüder und 1 Schwester.

Charo besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, bleibt also unter der Woche in der Schule. Einen Paten hat Charo bereits, wir suchen für ihn einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Phoebe Kahonzi Kenneth

Mädchen, 04.02.2010, Kilifi Vonwald School, PP2

Phoebes Vater stellt handwerkliche Kunstgegenstände her. Er ist Polygamist und hat zwei Frauen. Die Mutter hat keine Arbeit. Phoebe hat zehn Geschwister. Peter ist in der Secondary, Brian und Sera sind in der Primary. Amani ist geistig behindert. Die anderen sechs haben die Schule verlassen und sind teilweise auch schon verheiratet. Die Familie lebt in einem eigenen Haus.

Eine Patenschaft für Phoebe beträgt 25 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Christine Kache Safari

Mädchen, 5.1.2003, Class 8

Der Vater ist gestorben, die Mutter ist an Aids erkrankt. Sie verkauft Gemüse um die Familie zu ernähren. Christine hat 2 Schwestern.

Christine besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, bleibt also unter der Woche in der Schule. Einen Paten hat Christine bereits, wir suchen für sie einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

David Wekesa

Bub, 27.03.2012, PP1

Davids Mutter ist Secondary-Lehrerin in der Vonwald Schule. Sie ist Witwe und sorgt allein für ihre drei Kinder. Die Familie lebt in einem gemieteten Haus. David und seine Schwester Peninah besuchen nun die Vonwald Schule, die älteste Schwester ist in der Fumbini Primary geblieben.

Eine Patenschaft für David beträgt 25 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Isabella Tsuma

Mädchen, 3.4.2002, Class 8

Die Eltern sind geschieden, die Mutter verkauft Lebensmittel um Geld zu verdienen. Sie leben in einer gemieteten Hütte. Isabella hat 1 Bruder und 2 Schwestern.

Isabella besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, bleibt also unter der Woche in der Schule. Einen Paten hat Isabella bereits, wir suchen für sie einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Amani Luwali

Bub, 20.04.2000, Kilifi Vonwald Secondary, Form 1

Beide Eltern leben. Die Mutter verkauft Feuerholz. Die Familie lebt in einem Social Living Haus. Es gibt noch 3 Brüder und 2 Schwestern.

Amani besucht die Kilifi Vonwald Secondary School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Einen Paten hat Amani bereits, wir suchen für sie einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Elijah Huruma Lewa

Bub, 31.3.2002, Kilifi Vonwald Secondary, Form 1

Elijahs Vater ist Farmer, seine Mutter Gärtnerin. Elijah hat fünf ältere Geeschwister von denen drei die Schule abgeschlossen haben und verheiratet sind. Ein Bruder hat die Secondary abgeschlossen und wartet nun auf einen Collegeplatz, ein Bruder besucht eine Secondary. Da die Ausbildungskosten für so viele Kinder sehr hoch sind, gäbe es für Elijah keine Möglichkeit, eine Secondary zu besuchen.

Elijah besucht Kilifi Vonwald Secondary School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

David Mtengo

Bub, 23.11.2004, Class 7

Die Eltern leben nicht mehr. Die Kinder leben beim Onkel, der seine eigenen Kinder verloren hat. Er ist Fahrer und seine Frau verkauft Fisch. David hat 3 Brüder und 1 Schwester.

David besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, bleibt also unter der Woche in der Schule. Einen Paten hat David bereits, wir suchen für ihn einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Hassan Charo Nyule

Bub, 24.5.2002, Kilifi Vonwald School, Class 8

Der Vater lebt nicht mehr, die Mutter versucht mit dem Verkauf von Gemüse für die Familie zu sorgen. Hassan hat 3 Geschwister.

Hassan besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, bleibt also unter der Woche in der Schule. Einen Paten hat Hassan bereits, wir suchen für ihn einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Joyce Tumaini Wanje

Mädchen, 26.7.2002, Kilifi Vonwald Secondary, Form 1

Joyce’s Vater ist 2015 bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Mutter hat ein kleines Strassengeschäft und muss allein für Joyce und ihren Bruder Davis sorgen. Das Einkommen reicht nicht, um Schulgebühren einer Secondary zu bezahlen. Joyce lebt bei Verwandten, die näher an der Schule wohnen.

Joyce besucht Kilifi Vonwald Secondary School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Wisiko Nyarambe

Mädchen, 20.06.2008, Class 5

Beide Eltern leben, sind aber geschieden. Der Vater kümmert sich seit der Scheidung nicht mehr um seine Kinder. Die Mutter hat Arbeit weit weg gefunden, deshalb leben die Kinder beim Großvater. Die Familie lebt in einer Lehmhütte mit zwei Räumen zusammen mit einer behinderten Tante. Wisiko hat zwei Geschwister.

Eine Patenschaft für Wisiko können Sie für 25 Euro im Monat übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Brian Wanje Changawa

Bub, 26.8.2001, Vonwald Secondary, Form 2

Der Vater ist gestorben, die Mutter lebt, sie ist Friseurin. Die Familie lebt in einer gemieteten Hütte. Die Mutter wurde von der Familie ihres Mannes nach seinem Tod verstoßen. Sie verdient nicht genug um die Fixkosten aufzubringen. Brian muss mit seiner Familie ohne jegliche Privatsphäre in einem Raum leben. Die Mutter träumt von einer eigenen Hütte. Brian hat eine Schwester – Vallerie Kadzo *2003.

Brian besucht Kilifi Vonwald Secondary School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Einen Paten hat Brian bereits, er sucht einen zweiten Paten, der eine Patenschaft in Höhe von 25 Euro monatlich übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Moses Bidii Peter

Bub, 10.10.1999, Kilifi Vonwald Secondary, Form 1

Moses Vater ist 2017 verstorben. Die Mutter verkauft gebratene Kartoffeln. Moses hat sechs Geschwister. Der Älteste ist an der Uni, eine Schwester ist im College. Die anderen vier Geschwister besuchen noch die Primary. Die Familie wohnt in einem gemieteten Haus. Da das Einkommen der Mutter nun kaum für Essen und Miete reicht, hätte Moses nicht in eine Secondary gehen können, weil kein Geld dafür übrig ist.

Moses besucht Kilifi Vonwald Secondary School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Gift Mae

Bub, 8.4.2004, Class 7

Gift ist unehelich geboren. Die Mutter ist ohne Arbeit und schlägt sich irgendwie durch. Gift möchte einmal Lehrer werden. Die Familie lebt bei den Großeltern, die auch Gelegenheitsjobs machen. Gift hat 2 Brüder – John – geht nicht in die Schule, Patrick – ist zu jung für die Schule.

Gift besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Badru Kitsao

Bub, 8.2.2001, Class 7

Badru möchte Arzt werden. Er liest gerne und macht gerne Sport. Sein Traum wäre es, der Mutter einen Garten zu kaufen, damit diese selber Gemüse anbauen kann. Die Mutter war nie verheiratet, der Vater ist bereits verstorben. Die Mutter verkauft Palmwein. Badru hat 2 Brüder und eine Schwester.

Badru besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, bleibt also unter der Woche in der Schule. Einen Paten hat Badru bereits, wir suchen für ihn einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Patience Anzazi Mwangome

Mädchen, 1.8.1999, Kilifi Vonwald Secondary, Form 1

Patience Eltern sind geschieden, der Vater kümmert sich nicht um seine Kinder. Die Mutter verkauft Gemüse, wodurch sie aber kaum genügend verdient um die täglichen Bedürfnisse zu decken. Die Schulgebühren für die vier Kinder übersteigen ihre Möglichkeiten. Dennoch besucht die älteste Schwester Elvina die Universität und Bruder Nickson eine Secondary. Für Patience Ausbildung war nicht mehr genug übrig.

Patience besucht Kilifi Vonwald Secondary School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Aisha Karabu

Mädchen, 28.3.2002, Class 7

Aisha ist Halbwaise. Die Mutter muss sich allein um beide Kinder kümmern. Sie arbeitet als Reinigungskraft, wenn sie Arbeit bekommt. Aishas Bruder hat die Secondary abgeschlossen und hofft nun auf eine Gelegenheit, ein College zu besuchen. Das magere Einkommen der Mutter reicht nicht einmal für eigenen Wohnraum, die Familie ist bei Freunden untergebracht. Schulgeld für Aisha ist keines vorhanden.

Aisha besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Martin Jaji

Bub, Secondary School

Martin hat die 8. Klasse abgeschlossen und besucht jetzt eine Secondary School. Eine Patenschaft für ihn kostet 50 Euro pro Monat. Gerne kann auch eine Teilpatenschaft über 25 Euro übernommen werden.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Peninah Furaha Katana

Mädchen, 20.04.2001, Kilifi Vonwald Secondary, Form 1

Peninahs Eltern haben eine kleine Landwirtschaft, die aber sehr wenig Ertrag bringt. Von ihren sieben Geschwistern leben noch drei zuhause, ein Bruder besucht eine Secondary und die anderen beiden eine Primary. Peninah lebt bei Verwandten in Kilifi, der Weg nach Hause wäre sonst zu weit für sie.

Peninah besucht Kilifi Vonwald Secondary School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Lillian Rehema Charo

Mädchen, 27.10.1999, Kilifi Vonwald Secondary, Form 3

Lilians Eltern sind geschieden und nur die Mutter kümmert sich um die drei Kinder. Sie arbeitet am Bau, wenn sie Arbeit findet. Lilian hat zwei jüngere Geschwister, Rachael und Gift. Da die Mutter keine regelmäßige Arbeit hat, hätte Lillian die Schule nicht beenden können, deshalb haben wir sie in unsere Secondary aufgenommen. Lillian ist gut in Englisch und Geschichte, die naturwissenschaftlichen Fächer liegen ihr nicht so sehr.

Lillian besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Mercy Kadzo Katana

Mädchen, 3.4.2007, Kilifi Vonwald School, Class 5

Der Vater arbeitet als Maurer, die Mutter als Schneiderin. Mercy hat
6 Geschwister. Die Familie wohnt in einem Steinhaus, es gibt 3 Betten.

Eine Patenschaft für Mercy können Sie für für 25 Euro im Monat übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Brian Thoya Baya

Bub, 17.8.2012, PP1

Brians Vater arbeitet als Farmhelfer, die Mutter baut Gemüse an. Der Vater hatte Malaria. Brian ist der Älteste. Er hat eine kleine Schwester und einen kleinen Bruder, die beide noch nicht in die Schule gehen. Die Familie lebt in einer Hütte. Das geringe Einkommen hat dazu geführt, dass Brian nicht regelmäßig in die Nursery gehen konnte.

Brian können Sie mit einer Patenschaft über 25 Euro im Monat unterstützen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Mohammed Karisa

Bub, 10.12.2004, Kilifi Vonwald School, Class 5

Mohammed stammt aus einer polygamen Familie. Der Vater ist schon sehr alt und kann nichts mehr zum Familieneinkommen beitragen. Die Mutter, die nie eine Ausbildung hatte, hat nur selten Arbeit und so ist es der Familie nicht möglich, alle Kinder in die Schule zu schicken. Mohammed hat noch drei Geschwister und einige Halbgechwister. Ohne Unterstützung könnte auch Mohammed nie eine Schule besuchen, da für den ältesten Sohn bereits alle Ressourcen aufgebraucht wurden.

Eine Patenschaft für Mohammed beträgt 25 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Isaiah Malau

Bub, 05.12.2005, Class 7

Die Eltern sind geschieden, die Mutter arbeitet gelegentlich in einem Hotel. Die Familie wohnt bei der Großmutter. Isaiah hat eine Schwester.

Isaiah besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Mustafa Rashid

Bub, 15.10.2005, Class 7

Mustafa möchte gerne Lehrer für Kiswahili und Naturwissenschaften werden. Er träumt davon mit einem guten Job seine Eltern unterstützen zu können und selber eine Familie zu haben, um die er sich verantwortungsvoll kümmern möchte. Er liest gerne und spielt mit Freunden, hilft aber auch seinen Eltern nach der Schule. Beide Eltern leben. Der Vater betreibt ein Cyber Cafe in Kilifi Town, die Mutter ist Hausfrau.Die Familie lebt in einer gemieteten 1- Zimmerwohnung für die sie 600 Ksh bezahlen müssen. Mustafa hat 2 Schwestern: Asma Baya – Khairat Primary School KG 1, Swalha Baya noch zu jung für die Schule.

Mustafa besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft für ihn kostet daher 50 Euro im Monat. Einen Paten hat Mustafa bereits, er sucht einen zweiten Paten, der eine Patenschaft in Höhe von 25 Euro monatlich übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Baraka Kenga

Bub, 21.12.1997, Kilifi Vonwald School, Class 7

Der Vater ist gestorben. Es gibt einen Stiefvater, der mithilft, die Familie zu versorgen. Die Mutter hatte einen Unfall und erlitt dabei schwere Brustverletzungen. Sie kann deshalb keine harte Arbeit verrichten. Baraka hat fünf Brüder und eine Schwester.

Baraka besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, bleibt also unter der Woche in der Schule. Einen Paten hat Baraka bereits, wir suchen für ihn einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Fridaus Ali Shida

Mädchen, 11.12.2003, Class 8

Vater ist Polygamist und hat insgesamt 3 Frauen mit vielen Kindern aber keine Arbeit. Die Eltern haben zwei verwaiste Kinder aus der Verwandtschaft in ihre Familie aufgenommen, die beide in unsere Schule gehen. Fridaus hat noch 4 Schwestern.

Fridaus hat bereits einen Paten. Da Fridaus das Halfboarding besucht, suchen wir einen zweiten Paten, der sie mit 25 Euro im Monat unterstützt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Tom John Thoya

Bub, 4.4.2004, Class 8

Beide Eltern leben. Die Mutter ist eine der Köchinnen in der Vonwald School, der Vater macht Gelegenheitsjobs. Tom hat 3 Brüder und 4 Schwestern: Mercy, Faith, Edson, Emmaculet, Daniel – alle Kilifi Vonwald School. Karembo und Gabriel sind noch zu jung für die Schule.

Tom besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Mariam Shabani

Mädchen, 6.4.2002, Kilifi Vonwald School, Class 6

Die Eltern sind geschieden, der Vater arbeitet als Fahrer, die Mutter verkauft gebratenen Fisch. Sie leben in einer gemieteten Hütte. Mariam hat 2 Schwestern.

Eine Patenschaft für Mariam beträgt 25 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Hussein Rophus Kahindi

Bub, 12.2.2000, Kilifi Vonwald School, Class 8

Der Vater hat Gelegenheitsarbeiten. Die Mutter leidet an Tuberkulose. Hussein hat eine Schwester und einen Bruder, Sophia und Joseph.

Hussein besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School und sucht dafür Paten, die ihn mit einer Teilpatenschaft über 25 Euro monatlich unterstützen. Einen Paten für den Schulbesuch hat Hussein bereits.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Junior Jumbale

Bub, 28.3.2013, PP1

Der Vater ist Priester in einer afrikanischen Kirche, eine Arbeit die selten genug Geld einbringt. Die Mutter studiert derzeit Theologie und ist deshalb selten zuhause. Der Vater kümmert sich um Junior und seinen großen Bruder Tonniesh, der eine Secondary besucht. Die Familie wohnt in einem eigenen Haus. Als wir ihn gefragt haben, was er in seiner Freizeit macht, hat Junior gesagt, dass er für den Marathon trainiert. Ein kleiner Mann mit einem großen Ziel!

Eine Patenschaft für Junior können Sie für 25 Euro im Monat übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Moses Kiboni Kombe

Moses ist Waise. Ein entfernter Verwandter hat ihn aufgenommen, kann jedoch die Schulgebühren für Moses nicht aufbringen. Moses sechs ältere Geschwister haben die Schule bereits verlassen , ein Bruder ist in einem Theologiekurs. Keines seiner Geschwister hat ein fixes Einkommen, sodaß auch hierkeine Unterstützung zu erwarten
ist.

Moses besucht Kilifi Vonwald Secondary School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Mercy John Thoya

Mädchen, 29.4.2000, Kilifi Vonwald School, Class 7

Beide Eltern leben. Die Mutter ist eine der Köchinnen in der Vonwald School, der Vater macht Gelegenheitsjobs. Mercy hat 4 Brüder und 3 Schwestern.

Mercy besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Josiah Agevi

Bub, 24.4.2006, Class 5

Die Eltern sind geschieden, der Vater kümmert sich nicht um seine Söhne. Die Mutter ist Journalistin und beherbergt neben den eigenen Kindern auch noch die ihrer Schwester. Die Familie wohnt in einem gemieteten Haus. Josiahs großer Bruder Wilson besucht eine Secondary. In seiner Freizeit passt Josiah auf Schafe und Ziegen auf, er könnte sich auch vorstellen, später selbst Farmer zu werden.

Eine Patenschaft für Josiah beträgt 25 Euro monatlich.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Magdalena Chai

Mädchen, 12.4.2002, Kilifi Vonwald School, Class 8

Magdalena möchte gerne Augenärztin oder Buchhalterin werden. Sie spielt gerne Fußball. Sie wünscht sich, dass ihre Kinder später einen guten Vater haben werden. Die Mutter von Magdalena ist allein erziehend. Sie betreibt ein bißchen Landwirtschaft um die Familie zu ernähren. Magdalena hat fünf Schwestern, eine davon hat bereits ein Kind und lebt bei der Familie.

Magdalena besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, bleibt also unter der Woche in der Schule. Einen Paten hat Magdalena bereits, wir suchen für sie einen weiteren Paten, der die Kosten für das Halfboarding in Höhe von 25 Euro übernimmt.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN

Veronica Nasaka

Mädchen, 18.6.2002, Class 7

Die Eltern sind geschieden, der Vater kümmert sich nicht um die Kinder. Die Mutter arbeitet als Haushaltshilfe und ist deshalb selten zuhause. Die Kinder leben deshalb bei der Tante. Diese ist Journalistin und bewohnt mit den Kindern ein gemietetes Haus. Veronicas kleine Schwester Anne besucht auch die Vonwald Schule, der kleine Bruder Wilson ist in einer Primary.

Veronica besucht das Halfboarding der Kilifi Vonwald School, eine Patenschaft beträgt daher 50 Euro monatlich. Gerne können Sie auch eine Teilpatenschaft übernehmen.

PATENSCHAFT ÜBERNEHMEN