Schulung mit dem Unterrichtsminister

Es gibt tolle Neuigkeiten: Montag vormittags kommt der neue Unterrichtsminister zu uns in die Schule, um unseren Secondary-Lehrern eine Schulung zu geben über motivierendes Lernen, Begeisterung, was macht man in Europa, was wird an der Uni verlangt usw. Eine große Ehre.

Der Physiksaal ist fertig!

Unser Physikraum in Kenia ist fertig. Findet ihr nicht, der kann mit jeder europäischen Schule mithalten?

Es sind vor allem die großen Kinder in der Highschool, die bei allen Organisationen durch den Rost fallen, weil die Kosten zu hoch werden. Genau diese Kinder brauchen unsere Hilfe am meisten. Inzwischen pilgern sie von weit her in unsere Schule, weil es ihre einzige Chance ist einen Abschluss zu machen.

   

Neues von Deutschlehrerin Sigrid

Dieses Posting von unserer Deutschlehrerin Sigrid möchte ich euch nicht vorenthalten:

Hallo meine Lieben, habe gerade zwei Wochen hier in Kilifi und in der Schule verbracht. In dieser Zeit fanden auch die Abschlussprüfungen statt. Heute war ein großes parents-meeting, von dem ich zwar sprachlich nichts verstanden habe (Swahili), aber die Gestik und Mimik war auch sehr schon aufschlussreich!!! Nächste Woche ist komplett frei, dann unterrichte ich in den zwei folgenden Ferienwochen Lehrer und Bedienstete! Ich bin schon sehr gespannt! LG Sigrid

 

Was wird aus der Spende von Ein Herz für Kinder?

Dank der großzügigen Spende von Ein Herz für Kinder können wir nun folgende „Baustellen“ abschließen:

  • Die Stützmauer für die Nursery fertig machen noch vor der großen Regenzeit, damit wir nicht Gefahr laufen, dass da Erde herunter kommt.
  • Den Schlafsaal für die großen Buben fertig bauen, der befindet sich in einem der Social Living Dörfer
  • Wir richten gleich neben dem Tor das abschüssige Gelände so her, dass wir die Autos aus der Kinderzone verbannen können und gleichzeitig gibts eine Drainage, damit uns dort auf keinen Fall die Erde alles unterspült.
  • Wir bauen für die Dorfschule zwei neue Klassenräume.
  • Und wahrscheinlich geht sich noch ein kompletter Schlafsaal für die Mädchen aus

Deutschlehrer-Abtausch

Unser bisheriger Deutschlehrer Philipp wird durch Sigrid abgelöst. Hier ein erster kleiner Bericht von ihr:

Liebe Harambee-Paten, ich bin die neue Lehrerin in Kilifi, die Philipp ablöst. Ich bin am Donnerstag hier gelandet, mit ca. 800 € privaten Spenden, einem Sack voller Kugelschreiber und Kinderunterwäsche, das ist natürlich kein Vergleich zu dem, was du gerade erreicht hast, Gabi.Glücklicherweise war Philipp noch einige Tage mit mir gemeinsam hier und hat mich sowohl in schulische Belange, als auch in Kilifi etwas eingeführt. Nach meinem ersten Schultag heute freue ich mich schon auf weitere Unterrichtseinheiten in Deutsch. Ganz liebe Grüße, Sigrid!

 

Wir sagen danke!

Die Stiftung „Ein Herz für Kinder“ hat uns heute eine Spende in Höhe von Euro 62.000,- zugesagt.
So ein unglaublich großartiger Tag.
Einfach perfekt und Danke, Danke, Danke.

Laborzubehör

Laborzubehör wurde auch angeschafft. Für die Lehrer selbst wie Weihnachten.

 

 

Der neue Physiksaal

Hier eine kleine Auswahl an Fotos unseres Physik-Raumes und gleich auch neu dazu gebaut ein Vorbereitungsraum für alle Experimente.

 

 

«